Schließen-Symbol Schließen

Vom Pferde-Logging zu Pferdestärken

Während seines Lebens war Daniel Mattey Zeuge des Unglaublichen in der Forstindustrie. In 1932 hatte er in Chase, B.C., Mattey Bros., Ltd. gegründet, um seine Lebensarbeit dem Loggen zu widmen. Sein Familienunternehmen wurde mit Jahren zäher Arbeit, Durchhaltekraft und Entschlossenheit aufgebaut. Es fing mit einer Fuhrpark von Pferden an, nicht mit einer Fuhrpark von Maschinen.

So konnte er 62 Jahre später nicht ganz glauben, was er direkt vor seinen Augen sah. Es war 1994, und Daniel Mattey sah zu, wie sein Sohn Danny Mattey und sein Enkel Dan Mattey einen John Deere 690 mit einem HTH20T Waratah-Bearbeitungsaggregat anließen, den sie gerade gekauft hatten.

„Mein Großvater hat den ersten Prozessor gesehen, den wir bekommen haben, und es war eine ganz neue Welt für ihn“, sagte Dan.

„Er konnte nicht glauben, was er tat, im Vergleich zu den Tagen des Handbuckelns. Das ist sicher“, fügte Danny hinzu. „Es war völlig unglaublich für ihn. Und was die Arbeit meines Vaters angeht, da hatten sie Glück, eine Ladung oder zwei am Tag zu schaffen, und jetzt macht man mit vier oder fünf Mann 8 bis 10 Ladungen, je nachdem, in was für einem Waldstück man ist.“

Die Industriemechanisierung, für die Waratah Pionierarbeit geleistet hat, war schlichtweg erstaunlich. Tatsächlich feiert Waratah in diesem Jahr sein 45-jähriges Bestehen, das vier Jahrzehnte der Brancheninnovation markiert. Dans Großvater hat diese Innovation aus erster Hand miterlebt.

Die Vergangenheit und Ausdauer

Danny Mattey steht im Geschäft
Danny Mattey steht in dem Geschäft, in dem er als junger Teenager für seinen Vater zu arbeiten begann.

Nach dem Tod von Daniel übernahm sein Sohn Danny den Geschäftsbetrieb im Büro. Sein Enkel Dan wurde ein Bediener auf den Arbeitsstellen und führt so das Familiengeschäft um eine weitere Generation fort.

„Als mein Großvater und sein Bruder das Unternehmen gründeten, war es einfach eine Pfahlfirma – sie machten Zedernholzpfähle oder native Zedernholzpfosten. Sie haben mit Pferden gearbeitet, und wir haben uns zu den Maschinen hochgearbeitet“, sagte Dan.

Damals war die Forstindustrie körperliche Arbeit und die Arbeit könnte tückisch sein. Mit den Kappsägen, Handbuckeln, Entasten und dem Runterschicken von Stämmen über einen Wasserkanal, dem Ziehen von Stämmen mit Pferden – es war nichts für schwache Nerven.

„Mein Vater hat ganz oben am oberen Ende des Adams Lake geloggt. Sie fuhren mit dem Boot rauf. Sie waren immer zwei Wochen am Stück unterwegs, wobei niemand bei uns hier wusste, ob sie dort ankamen oder nicht“, sagte Danny.

Dan sagte, dass die früheren Praktiken der Branche, die den heutigen Methoden so fern zu sein scheinen, immense Ausdauer und körperliche Stärke erforderten.

„Dann wärst du in einer viel besseren Verfassung, das sage ich dir“, sagte er. „Der erste Traktor, den sie bekamen, hatte keine Schaufel, also mussten sie den Weg mit Schaufeln und Pickeln bauen, damit der Traktor anstelle der Pferde hin und her fahren konnte. Mein Großvater hat immer gesagt, er war besser als die Pferde, weil er den Traktor nicht zu füttern brauchte.“

Hot logging

Danny begann als junger Teenager für seinen Vater in der Firma zu arbeiten und sah das Unternehmen im Laufe der Jahre wachsen.

„Ich habe im Grunde genommen in der Firma angefangen, als ich vielleicht 16 oder 17 war, und bin dann für einige Jahre den LKW gefahren“, sagte Danny. „Als ich anfing, war es natürlich alles Handfällen, Leinenschleppen oder Schleppen mit irgendeinem alten Trägerwagen. Ein paar Jahre später dann haben wir einen Radlader bekommen, was im Vergleich zum alten Absatzkran eine wirklich große Sache war. Dann sind wir zu dem übergegangen, was wir heute benutzen.“

Danny hat immer den Lebensstil genossen, der mit der Branche und dem Betrieb des Geschäfts einhergeht, und es im Laufe der Zeit wachsen zu sehen, war äußerst lohnenswert.

Danny Mattey mit Waratah HTH623C
Das Waratah HTH623C ist eines der 10 Waratah Aggregate, die Mattey Bros. im Laufe der Jahre gekauft hat.

„Ich habe ein paar Leute, die seit Jahren bei mir sind. Und sie weitermachen und ihre Familien wachsen zu sehen – das ist für mich sehr wichtig“, sagte Danny.

Heute nutzen Danny, Dan und sein Team am Berghang in Salmon Arm, B.C., Hot Logging Methoden, um so effizient wie möglich zu arbeiten. Sie verfügen über eine Flotte von John Deere Maschinen, einschließlich eines 2654G Trägerfahrzeuges mit einem HTH623C Waratah Kopf und einem 2656G mit einer Klaue.

„Man muss beim Hot Logging nicht mit großen Haufen kämpfen“, sagte Dan. „Wir arbeiten alle zusammen, und wir haben eine ganze Menge verschiedener Arten. Es ist schön, den Lader gleich da zu haben.“ Mattey Bros. hat im Laufe der Jahre 10 Waratah Aggregate gekauft.

„Wir hatten viel Glück mit ihnen, also war es eine einfache Wahl“, sagte Dan. „Und wir haben mit einer Menge John Deere Ausrüstung gearbeitet, sie scheinen also Hand in Hand zu gehen. Wir mögen den Service mit dem Waratah und die Tatsache, dass sie schon länger da sind. Es ist einfach verlässlicher als alles andere.“

Das Mattey Bros. Vermächtnis weiterführen

Über die Generationen hinweg hat sich vieles verändert, aber wichtige Traditionen bleiben bestehen. Für die Familie Mattey überspannt ihr Vermächtnis in der Forstindustrie drei Generationen. Dan arbeitet jetzt seit 22 Jahren im Familiengeschäft. Er hätte gehofft, ein Hockeyspieler zu werden, scherzte er, aber als er anfing, im Geschäft und draußen im Feld zu arbeiten, änderte sich dieser Traum.

Danny sagte, er freue sich auf den Tag, an dem die nächste Generation, sein Sohn Dan, das Geschäft übernehmen wird.

„Ich hoffe, dass Dan es weiterführen wird und hoffentlich wird mein Enkel schließlich in das Geschäft kommen und es fortsetzen“, sagte Danny.

Während Dannys Enkel das Geschäft weiterführen könnte, wird er einen neuen Namen in den Mix einbringen.

„Mein Sohn ist kein Dan. Ich habe die Tradition gebrochen“, sagte Dan lachend. „Ich fand es zu verwirrend, also habe ich meinen Sohn stattdessen Gavin genannt.“

Mattey Bros., Ltd. wird von Brandt Tractor, Ltd., Kamloops, B.C., betreut.



Zurück zu Neuigkeiten und Events