Schließen-Symbol Schließen

Waratah Forestry Equipment stellt neuen FL100 Fällkopf vor

Moline, Ill. (15. Januar 2020) – Waratah Forestry Equipment hat ein neues großes Fällkopfmodell herausgebracht, den FL100. Der große Richtungsfallkopf, der für Träger für mehr als 30 metrische Tonnen ausgelegt ist, verbessert die Produktivität, erhöht die Haltbarkeit und verlängert die Laufzeit bei steilen Hängen, beim Schaufeln und bei traditionellen Fällanwendungen.

„Der leistungsstarke Waratah FL100 bietet unseren Kunden den Vorteil zusätzlicher Produktivität in einem sehr leistungsfähigen Aggregat“, sagte Brent Fisher, Produktmarketing-Manager für Waratah. „Er hat Hochleistungs-Greiferarme, die für die Verbesserung der operativen Aufnahme und Haltekraft von Stämmen entwickelt wurden – dies bietet außergewöhnliche Einsatzmöglichkeiten bei traditionellen Fäll- und Steilhang-Schaufel-Anwendungen. Er hat außerdem eine Ventil-im-Kopf-Konstruktion und unser neues TimberRiteTM X-20-Steuersystem, das die Installation vereinfacht.“

Maximierte Produktivität

FL100 FällkopfZu den neuen Funktionen der FL100, die zu maximaler Produktivität beitragen, gehören Motoren mit kontinuierlicher und Doppelrotation, die hohe Rotationsleistungen ermöglichen. Als ein Richtungsfällkopf der großen Klasse mit einer Schnittkapazität von 1 m (39,3") bietet der FL100 auch extralange, kontinuierlich gekrümmte Gegenarme für eine erhöhte Greifer- und Ernteleistung und eine 1470 mm (57,8") Öffnung und 0,78 m2 (8,4 Fuß2) Nutzlastkapazität.

Das nach vorne gerichtete Sägeaggregat des FL100 ermöglicht leichteres Schneiden von größerem Holz. Für Leistung bei kleinen oder großen Lasten verfügt der FL100 über einen Zylinder pro Arm plus ein Synchronisierglied für maximale Greiferhaltekraft und Kontrolle.

Auch dieses neue Aggregat nutzt das Mess- und Steuersystem TimberRiteTM von Waratah. Der TimberRiteTM X-20 Stand-Alone-Controller bietet konfigurierbare Einstellungen für eine verbesserte Aggregatleistung, Produktivität und Messgenauigkeit. Zu den Funktionen gehören ein Stammzähler, eine Sägeschnitt-/Home-Indikation, Produktionsberichte und individuelle Bedienereinstellungen. Zusammen ermöglichen die neuen Funktionen größere Betriebsflexibilität, die die Gesamtproduktivität verbessert, indem sie den Bedienern mehr Möglichkeiten zur richtigen Holzpositionierung bietet.

Erhöhte Haltbarkeit

Zusätzlich zu einer maximierten Produktivität hat der FL100 ein robustes und stabiles Design für erhöhte Haltbarkeit. Sein einteiliger, geschweißter, hochfester Stahlrahmen ist gepaart mit großen Bolzendurchmessern und einer Greifergeometrie mit einem für verschiedene Holzgrößen ausgelegten Armprofil.

Als weiterer Bonus bleibt die Greiferkraft des FL100 selbst bei voller Auslastung der Arme hoch. Für eine vereinfachte Integration hat der FL100 eine Ventil-im-Kopf-Konstruktion. Seine feste Sägekastenkonstruktion trägt ebenfalls zu erhöhter Haltbarkeit in einer Vielzahl von Anwendungen bei.

Verlängerte Laufzeit

Der FL100 nutzt bewährte Waratah-Sägesystemkomponenten, einige Rotationskomponenten und Elektro- und Ölsysteme und bietet gleichzeitig eine verlängerte Laufzeit mit einer Vielzahl neuer Funktionen. Für verbesserte Wartungsfreundlichkeit beträgt die Kettenölkapazität 35 L (9,2 US-Gallonen), und ein großer Kettenölspeicher minimiert häufiges Nachfüllen.

Die neue Maschine kann sich außerdem an jedes Trägerfahrzeug anpassen und bietet eine effiziente Pumpensteuerung, Schutz des Hydrauliksystems und die erforderlichen Sicherheits-/Service-Lock-Outs für zusätzliche Laufzeit und effiziente Funktionstüchtigkeit.

„Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, die die Produktivität unserer Kunden verbessern“, sagte Fisher. „Der FL100 tut genau das. Wir sind glücklich, dass unsere Kunden die Vorteile dieser neuen Maschine genießen können.“

Der Waratah FL100 ist für Kunden in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien, Lateinamerika und Neuseeland erhältlich.

Weitere Informationen über Waratah finden Sie unter Waratah.com oder kontaktieren Sie Sarah Larson über slarson@mindfirecomm.com.



Zurück zu Neuigkeiten und Events